Über mich

Corinna Kniffki

Körperarbeit in vielerlei Hinsicht zieht sich als roter Faden durch mein Leben. Bewegungs- und tanzbegeistert absolvierte ich zunächst ein Studium in Bühnentanz an der Folkwang Hochschule Essen. Danach arbeitete ich jahrelang freischaffend als Tänzerin, bis eine Verletzung mich zwang, beruflich umzusatteln. Schon während meiner aktiven Zeit als Tänzerin hatte ich begonnen zu massieren, und nun hob ich mein Können durch eine Massageausbildung auf ein professionelles Level. In jahrelanger Zusammenarbeit mit den „Hauptstadtmasseuren“ Berlin betreue ich diverse Hotels, u.a. The Ritz-Carlton Berlin, Hotel Marriott, Potsdamer Platz.

Es folgten der Heilpraktikerschein, eine Ausbildung in Akupunktur, eine 3-jährige Ausbildung in Körperarbeit nach der Grinberg Methode, sowie eine Fortbildung in Perzeptiver Pädagogik/Faszientherapie. In meiner therapeutischen Arbeit geht es darum, eingefahrene körperliche Muster zu erkennen und nach und nach zu lösen. Muster wie gewohnheitsmäßige Verspannungen, sowie Schmerzen und Unwohlsein aller Art haben fast immer einen Bezug zum Leben des Menschen. Wie sich das Lebensgefühl wiederum verändern kann, wenn sich körperliche Muster und Einschränkungen lösen, das ist beeindruckend!

So habe ich mir über die Jahre viele Werkzeuge angeeignet, mit denen ich effektiv und ergebnisorientiert behandle. Besonders liegt mir am Herzen, im Patienten das Bewußtsein für den eigenen Körper und die eigenen heilsamen Ressourcen zu wecken – und damit die Lust auf Veränderung und Entwicklung.